Garantieanfrage

Bevor du startest

Bitte schicke keine Produkte direkt an die Tupperware Deutschland GmbH in Frankfurt. Diese k&oouml;nnen dort nicht bearbeitet werden und werden wahlweise auf deine Kosten an dich zurückgeschickt oder andernfalls auf deine Kosten vernichtet.

Die Tupperware Deutschland Garantie ist eine freiwillige Leistung von Tupperware Deutschland für ursprünglich von ihr in Verkehr gebrachte Produkte oder Produktteile mit Materialfehlern oder Fabrikationsmängeln.

Bevor du mit der Garantieanfrage beginnst, überprüfe bitte selbst, ob dein Produkt(teil) einen der folgenden Schäden aufweist, die nicht unter die Tupperware Deutschland Garantie fallen:

Das Produkt ist

  • verfärbt (z.B. durch Tomatensauce, Karotten, Curry)
  • schlecht gereinigt (z.B. klebrig, fleckig, rostig)
  • durch unsachgemäße Handhabung verbrannt/verschmort
  • verzogen/verformt oder gebrochen/gerissen (z.B. durch Fremdeinwirkung)
  • beschädigt (z.B. angenagt/zerkratzt oder auf andere Weise zerstört/abgenutzt)
  • an der Skala beschädigt (durch Scheuermittel/scharfe Reiniger)

Sollte all das nicht zutreffen, kannst du jetzt mit der Garantieanfrage starten.

Vorbemerkung

Damit wir deine Garantieanfrage optimal und eindeutig bearbeiten können, ist es zwingend erforderlich, für jedes beanstandete Produkt(teil) eine separate Garantieanfrage auszufüllen. Wenn du also z.B. für zwei Artikel eine Garantieanfrage erstellen möchtest, musst du zwei Mal das Formular ausfüllen und den zugehörigen Prozess durchlaufen. Eine Zusammenfassung mehrerer Produkte in einer Garantieanfrage ist leider nicht möglich.

Lies bitte die nachstehenden Informationen sorgfältig durch, fülle die nachfolgenden Felder des digitalen Garantieanfrageformulars vollständig aus und folge dem kompletten Prozess bis zum Ende.

Kundendaten

Produkt

Bitte gib die Artikel Nr. oder den Produktnamen ein.

Wie geht es dann weiter?

Sobald du diese Garantieanfrage vollständig ausgefüllt hast, kannst du sie abschicken. Du wirst dann am Ende des digitalen Prozesses auf eine Seite weitergeleitet, von der aus du direkt eine Zusammenfassung deiner Garantieanfrage ausdrucken oder sie alternativ abspeichern und später ausdrucken kannst. Doch keine Sorge, falls du das vergisst: Wir schicken dir in jedem Fall automatisch nach Abschicken der Garantieanfrage an die von dir angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung deiner Anfrage mit deiner Vorgangsnummer zusammen mit einem Link, unter dem eine Zusammenfassung der von dir ausgefüllten Garantieanfrage hinterlegt ist. Wenn sich in deinem Posteingang die Bestätigungs-E-Mail nicht finden lässt, schaue bitte auch in deinem Spam-Ordner nach.

Was geschieht mit meinem Produkt, wenn ein Garantiefall vorliegt?

Im Sinne eines geschlossenen Wertstoffkreislaufes und des verantwortungsvollen Umgangs mit den Ressourcen unseres Planeten recyceln wir alle Tupperware® Produkte, die wir erhalten und bei denen ein Garantiefall vorliegt. Mit Absenden dieser Garantieanfrage willigst du daher auch darin ein, dass dein Tupperware® Produkt im Falle eines positiven Prüfergebnisses von uns recycelt wird und du es nicht zurückerhältst. Das Recycling ist für dich kostenlos.

Kein Garantiefall – Recyceln oder auf deine Kosten zurück zu dir?

Zusätzlich bieten wir aber auch an, zurückgegebene Tupperware® Produkte, die keinen Garantiefall darstellen, kostenlos für dich zu recyceln – du leistest damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt!
Sollte deine Garantieanfrage abgelehnt werden, weil unsere Garantiebedingungen nicht erfüllt sind, erhältst du eine Benachrichtigung per E-Mail. Für diesen Fall brauchen wir schon jetzt eine Entscheidung von dir: Ich möchte, dass mein Produkt(teil)



Felder mit [*] sind Pflicht.

[1] Kaufnachweis verfügbar:
a) vollständig ausgefüllter deutscher Tupperware® Bestellschein
b) deutsche Tupperware® Online-Shop Rechnung
c) deutsche Tupperware® Shop Quittung
d) Sonstiges

[2] Die Rücksendekosten betragen – unabhängig vom Produkt – 7,99 €. Die Rücksendung wird erst nach Zahlungseingang des Rücksendekostenbetrages bearbeitet und erfolgt ausschließlich an die in der Garantieanfrage angegebene Adresse. Die Bankverbindung und der Verwendungszweck (deine Vorgangsnummer) für die Überweisung des Rücksendekostenbetrages werden dir in der E-Mail mitteilen, die du erhältst, sollte deine Garantieanfrage abgelehnt werden. Wenn der Überweisungsbetrag für die Rücksendekosten nicht innerhalb von 14 Tagen nach Mitteilung der Ablehnung deiner Anfrage bei uns eingeht, gehen wir davon aus, dass du mit der für dich dann kostenlosen Zuführung deines Produktes in unser Recycling-Verfahren einverstanden bist. Du leistest damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt!